Eröffnung Ratzekatz Friedrichstraße

Eröffnung 1.3.1988 in Berlin Friedrichstrasse 245

Von Friedrichstraße bis Helmholtzplatz

Eine Geschichte von 1988-2015

Das Spielzeugland Ratzekatz hat eine bewegte Vergangenheit. Helmut Seifert gründete das Geschäft 1988 in Berlin Kreuzberg südlich der Friedrichstraße. „Der Name entstand damals in einer Künstleragentur, in der ich neben meinem Studium gearbeitet habe. Wir wollten einen passenden Namen für den Spielzeugladen in seiner Umgebung“, erinnert sich der Geschäftsführer. Ratzekatz am Mehringplatz – das passte perfekt. Passend dazu lieferte ein Kind aus dem Freundeskreis die Grundlage für das Firmenlogo.

 

Im Jahr 1996 folgte der Umzug nach Berlin-Neukölln. 2006 zog das Geschäft nach Prenzlauer Berg an den heutigen Standort. „Hier fühlen wir uns wohl“, sagt der Geschäftsführer, für den das Spielzeuggeschäft so etwas wie die Fortsetzung einer Jugendleidenschaft ist. Damals begann der Betriebswirt seine ersten Verkaufsaktionen mit Spielzeug von Freunden, Bekannten und Verwandten auf Flohmärkten. Heute hat er fünf Angestellte, eine große Stammkundschaft und beschäftigt sich nach wie vor jeden Tag mit der Frage: Was kann Kinder begeistern?

 

Das Spielzeugland Ratzekatz bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Spielwaren. „Wir gehen mit der Zeit und erneuern uns ständig“, sagt der Geschäftsführer, der auch schon prominente Kunden wie Angelina Jolie in seinem Geschäft begrüßte. Man legt großen Wert auf gute Kundenberatung. Und auf das Plus des Geschäfts: „Bei Ratzekatz am Helmholtzplatz sucht und findet man Spielwaren, die es woanders nicht gibt und die Atmosphäre ist stets eine Besondere.“

Eröffnung Ratzekatz Richardstraße

Eröffnung 1.3.1996 in Berlin Richardstrasse 112